05.12.2014

Wolken|Melodie ADVENTSKALENDER - Türchen 5


In der ganzen vorweihnachtlichen Hektik - zwischen dem Besorgen von Weihnachtsgeschenken für die Lieben, Feierlichkeiten in Büro/KiTa/Schule, dem Dekowahnsinn in den heimischen Wänden und all dem, was den Weihnachtszauber ausmacht - "flüchte" ich mich gerne in die Küche und backe - am liebsten gemeinsam mit den Herzkindern.

Aus dem Radio ertönt zum 167. Mal "Last Christmas" und die Wohnung ist erfüllt von dem Duft frischer Plätzchen.

Türchen 5 des Wolkenmelodie Adventskalenders enthält heute mein liebstes (und zugleich das wohl einfachste) Rezept für die weltbesten Weihnachts-Plätzchen.


Hier das Rezept:

Zutaten:

200 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
150 g Zucker
1 Ei
325 g Mehl
100 g Speisestärke

Zucker, Vanillezucker, Speisestärke und Mehl vermischen.
Butter in kleinen Stücken hinzufügen und das Ei hinzugeben.
Mit einem Handrührgerät alles zusammen kurz verkneten.
Nun alles auf eine Arbeitsplatte geben und mit den Händen zu Knetteig verarbeiten.
Dieser Teig wird, wie gewohnt, mit ein wenig Mehl auf der Arbeitsplatte ausgerollt. Die Plätzchen können nun ausgestochen werden und auf ein Backblech gegeben werden.
Die Plätzchen nun bei 200°C ca. 12 Minuten backen.

Sobald die Plätzchen etwas abgekühlt sind, können sie nach Belieben verziert werden.

Lecker!
Kommentare on "Wolken|Melodie ADVENTSKALENDER - Türchen 5"
  1. Liebe Saskia,
    hey, das teigrezept kenne ich noch zusätzlich mit Marzipan oder gemahlene Mandeln. Diese einfachen Rezepte sind einfach zu köstlich <3
    Vielen Dank für's teilen :-)
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für das schöne Rezept!
    Habe es mir gleich gespeichert und sobald die nächste Plätzchenbackrunde ansteht wird es mit ausprobiert :-)
    Liebe Grüße
    Fiona

    AntwortenLöschen