28.04.2014

DIY: Wolkig mit Aussicht auf Sommer

Obwohl das Wetter in den letzten Tagen alles andere als wolkig ist, haben wir am Wochenende auch ein wenig Zeit zum Basteln gefunden.

Schon vor einiger Zeit habe ich auf Instagram ein tolles Mobile gesehen und wollte es (zumindest so ähnlich) unbedingt auch für das Kinderzimmer von Mini haben.

Ihr braucht:
  • Tonzeichenpapier in verschiedenen Farben
  • Nadel und etwas festeres (weißes) Garn
  • einen Zweig/Stock bzw. einen vorgefertigten Bogen für Mobiles
  • Bleistift
  • Schere und
  • Klebstoff
Wie es geht, ist eigentlich recht einfach:

Zuerst müsst ihr die einzelnen Motive, die zu eurem Mobile gehören sollen, jeweils zweimal mit dem Bleistift auf Tonzeichenpapier aufzeichnen und ausschneiden - ich habe mir eine große und eine kleine Wolke, einen Regenschirm sowie vier Regentropfen in verschiedenen Farben ausgesucht.

Als nächstes schneidet ihr jeweils eines der beiden Teile von oben bis zur Hälfte ein, das andere von unten.

Anschließend steckt ihr beide Teile ineinander. So entsteht ein toller 3D-Effekt.

Habt ihr diesen Vorgang mit all den Teilen wiederholt, könnt ihr die große Wolke mithilfe von Nadel und Garn an dem kleinen Stock befestigen.

An die große Wolke habe ich meine restlichen Motive (auf dieselbe Weise) gehängt.

FERTIG ist euer Mobile <3.


Basti hat fleißig mitgeholfen. Wir hatten großen Spaß beim Aufmalen und Schnippeln :).
Kommentare on "DIY: Wolkig mit Aussicht auf Sommer"
  1. Ich finde das wirklich so wunderschön. Hat mir schon bei Instagram so gut gefallen. Lg, Dajana

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein süßes Mobile! Das könnte ich mir sogar noch für größere Kinder vorstellen, weil es einfach irgendwie witzig aussieht. Oder auch stylish für Erwachsene indem man die Formen alle aus weißem Papier ausschneidet/faltet und dann entsprechend typomäßig beschriftet. Supergeil! ;-)
    LG
    Salvia von Liebstöckelschuh

    AntwortenLöschen