04.09.2013

Einfach schwimmen, schwimmen, schwimmen ...

Vor einigen Wochen fuhr ich zum ersten Mal mit unserem Mini zum Babyschwimmen :). Meine beste Freundin war schon kurz zuvor mit ihrem Sonnenschein dort und hatte so geschwärmt, dass auch ich "Blut geleckt" hatte ;).

Benni ist bereits in der Badewanne immer ein großer Fan vom Wasser gewesen, sodass ich nicht allzu viel Bedenken hatte, er würde es im Schwimmbad nicht mögen.

Glücklicherweise war es dann auch so! :) Kaum waren wir im Schwimmbecken, wurde gestrampelt, gelacht und gejuchzt was das Zeug hielt. Er fühlte sich einfach pudelwohl.

Wir gehen in ein Schwimmbad der BÄDERLAND-Gruppe. Dort gibt es einen eigenen durch eine Glaswand abgetrennten Bereich für Familien. Dieser ist durch das flache und richtig schön warme Wasser bestens auch für die Kleinsten geeignet. Zu Kurszeiten ist dieser Bereich für andere Besucher geschlossen, sodass wir "unter uns" sind und reichlich Platz haben.

Meine liebe Marie hat ein paar Bilder für euch knipsen können <3.



Ich kann jedem so einen Kurs nur empfehlen. Wenn man die richtige Kursleiterin hat, dann kann es nur schön werden :). Es wird gesungen, gespielt, in Schwimmreifen "geschwommen" und viel rumgealbert. Die Stimmung ist locker und gelöst. Ich freue mich auf jeden Mittwoch! :)

Heute mussten wir leider pausieren, aber in der kommenden Woche sind wir wieder dabei <3.
Kommentare on "Einfach schwimmen, schwimmen, schwimmen ..."
  1. Das ist eine super Sache! Und der Kleine scheint sehr neugierig zu sein :)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooooh ja ;). Er muss überall seine Augen haben. Er könnte ja was verpassen ;).

      Löschen