28.11.2013

Es weihnachtet sehr ...

Ja, nun ist auch im Hause KunterbunterKinderKram endgültig Weihnachten eingezogen <3.

Es gab Zeiten (und das ist noch gar nicht so lange her), da konnte man mich mit dem ganzen Weihnachtsschnickschnack jagen, aber mittlerweile schwimme ich voll mit auf der Welle der glitzernden Rentiere, leuchtenden Sterne, Räuchermännchen und Schwippbögen.


Vollends gefangen im Konsumrausch.

Aber ich liebe es und ich hoffe, dass meine Jungs die kommenden Wochen damit leben können (bleibt ihnen ja nix übrig, wa?! ;)) oder das neue Antlitz unserer Wohnung vielleicht sogar ein bisschen mögen ;).



Heute möchte ich zum ersten Mal in diesem Jahr Plätzchen backen - zumindest sofern es meine Gesundheit zulässt - <3.

Dann erfüllen die heimeligen Töne von "Weihnachten in Familie" unsere vier Wände und ich fühle mich um Jahre zurückversetzt.

Schön war sie immer, die Weihnachtszeit.

Schön ist sie auch heute, nur dass man sie aus einer ganz anderen Perspektive aus erlebt/erleben darf - als Mama von zwei wunderbaren Räubern <3.
Kommentare on "Es weihnachtet sehr ..."
  1. Sieht wirklich schön gemütlich aus.
    Viel Spaß beim Plätzchen backen. Das habe ich auch vor, wenn mein kleines Monster mich lässt..

    Liebe Grüße,
    Inga

    AntwortenLöschen
  2. Ich liiiebe Plätzchen, hab aber noch keine gebacken. Das werden wir morgen wohl noch tun. Die Jungs drängeln schon! Zum Glück ist meine Schwester plätzchenbackvetrückt! Sie versorgt uns schon seit Wochen mit gefühlten 20 verschiedenen Sorten!

    Liebe Grüße Anja! :)

    AntwortenLöschen