26.08.2013

Queen Mary 2 - {Teil 1}

Wer uns auch auf Facebook (KLICK) folgt, weiß bereits, dass hinter mir einige ganz besondere Tage liegen.

Vergangenen Donnerstag war es Zeit für unseren diesjährigen Betriebsausflug. (Ich befinde mich zwar noch in Elternzeit, aber die Mamas des Büros durften auch mit ;).) Ich muss sagen, dass die Ausflüge, die unser Büro unternimmt, immer sehr schön sind, aber dieses Mal haben sie sich selbst übertroffen - wir unternahmen eine

Mini-Kreuzfahrt auf der Queen Mary 2!

Ich sage euch, dass war der absolute Wahnsinn und einfach einmalig!

In aller Frühe ging es am Donnerstag Morgen zum Hamburger Flughafen, wo wir gegen frühen Vormittag in einen Flieger nach London stiegen.

Ich muss gestehen, dass ich soooooo Flugangst habe, weshalb dieser Teil unseres Ausflugs nun wirklich keine Freude war ... zu allem Überfluss war der kurze Flug auch noch recht turbulent. 

Als wir dann (wider Erwarten) sicher in London gelandet waren, stiegen wir in einen Bus nach Southampton und dort stand sie dann ... das Gefühl, was mich beim Anblick diesen riesigen und wunderschönen Schiffs überkam, kann ich gar nicht richtig beschreiben. Es war einfach überwältigend!





Das Einschiffen verlief zügig und reibungslos und schon bald konnten wir unsere Kabinen beziehen. Man kam sich überhaupt nicht vor als wäre man auf einem Schiff ...






Wir fühlten uns auf Anhieb wohl und genossen erst einmal den traumhaften Blick auf den Hafen von Southampton ...


... im Anschluss daran ging es auf Erkundungstour. Auf so einem großen Schiff gibt es schließlich Einiges zu entdecken :).


Darüber könnt ihr morgen im zweiten Teil meines kleinen "Ausflugs-Berichts" lesen.
Kommentare on "Queen Mary 2 - {Teil 1}"
  1. Ganz ganz tolle sache die deine firma da organisiert hat... wow....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das stimmt! Wir waren auch alle sehr dankbar und hin und weg! :) Es war wirklich traumhaft! <3

      Löschen