20.08.2013

DIY: Deko-Gläser

Heute habe ich einen ganz besonderen Kreativ-Tipp für euch :).

Dieses Mal hat sich eine liebe Freundin von mir kreativ ausgelassen und wirklich wunderschöne



Deko-Gläser


gezaubert.

Ihr benötigt:

  • Gläser (besonders schön eignen sich alte Konservengläser oder Einmachgläser, wie ich finde)
  • weißen Sprühlack
  • Naturbast, Spitze, Spitzendeckchen, Blumen, Blüten, Blätter o.Ä.


Und so wird's gemacht:

Zuerst wickelt ihr beispielsweise die Spitze so fest es geht um das Glas und klebt sie mit Klebeband fest. Achtet aber darauf, dass ihr möglichst wenig Klebeband benutzt, damit man diese Flächen später so gut wie gar nicht mehr sieht. 

Nun könnt ihr das Glas mit der weißen Farbe ansprühen - ggf. wiederholt ihr diesen Vorgang noch einmal, wenn die erste Schicht Farbe getrocknet ist, so deckt es besser.

Wenn der Lack gut getrocknet ist, könnt ihr das Spitzenband vorsichtig abziehen.

DAS WAR'S AUCH SCHON! :)

Ich finde die Gläser, die Henriette gemacht hat, wirklich wunderschön. Ob als Windlicht oder so als schlichte und elegante Deko ... einfach perfekt und in jedem Fall ein toller Hingucker!!

Liebe Henni, vielen lieben Dank für den tollen Basteltipp und auch dafür, dass ich Deine Bilder nutzen durfte! <3

Ich bin dann mal sprühen ;).
Kommentare on "DIY: Deko-Gläser"