22.03.2015

Aus der Küche // Saftiger Schokoladenkuchen

Sonntagnachmittag ist die perfekte Zeit für einen leckeren Kuchen, oder? Hier mein aktuelles Lieblingsrezept - schokoladig köstlich:


Zutaten:

50 ml Wasser
2 EL (lösliches) Kaffeepulver
175 g Butter
1 EL Sahne
4 Eier
275 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
50 g Kakaopulver
50 g Schokolade (Pulver)
250 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Tafel Vollmilchschokolade

Backofen auf 180°C vorheizen. Kaffeepulver mit Wasser auflösen.
Butter, Sahne, verquirlte Eier, Zucker, Vanillezucker, Salz,
Kakao- und Schokoladenpulver in eine Rührschüssel geben.
Aufgelöstes Kaffeepulver hinzugeben.
Mehl mit Backpulver vermischen und zu den übrigen
Zutaten hinzusieben.
Alles mit dem Mixer nun so lange verrühren,
bis ein glatter Teig entsteht.
Eine Kuchenform mit Backpapier auslegen und die Hälfte des
Teiges in die Form füllen.
Die Schokoladentafel in Reihen brechen und auf den Teig legen.
Mit dem restlichen Teig auffüllen.
Bei 180°C ca. 30 Minuten backen, dann die Hitze auf 160°C reduzieren und weitere 30 Minuten backen.
Nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben.


***

Ich habe dieses Mal nicht nur Puderzucker als "Topping" verwendet, sondern auch eine leckere Schokoglasur.

Hierfür einfach 150 g Schokolade und 125 ml Sahne bei niedriger Temperatur in einem Topf erwärmen. Wenn die Masse flüssig ist, kurz abkühlen lassen und auf den erkalteten Kuchen geben.


Lecker!



Kommentare on "Aus der Küche // Saftiger Schokoladenkuchen"
  1. Oh der sieht lecker aus! Das Rezept muss ich unbedingt mal ausprobieren :-)
    Vielleicht kannst du nächstes mal noch ein Foto machen wie der Kuchen aufgeschnitten aussieht? Das finde ich auch immer interessant zu sehen bei Rezeptfotos :-)

    Liebe Grüße
    Fiona

    AntwortenLöschen