15.05.2014

Beinkleid. {RUMS am Donnerstag}

Es ist mal wieder Zeit für ein kleines RUMS-Projekt. 

Vor einigen Tagen habe ich auf einem meiner liebsten Blogs (HIER) eine wundervolle selbstgenähte Leggins gesehen. Ich liebe Leggins und stöberte gleich nach dem entsprechenden E-Book.

Fündig geworden bin ich bei DAS MILCHMONSTER

Eine wirklich tolle und anfängertaugliche Anleitung. Geeignet sind nahezu alle dehnbaren Stoffe.

Meine ist aus Ringeljersey, den ich schon länger im Schrank liegen habe. Wo genau ich ihn einmal erstanden habe, weiß ich gar nicht mehr.


Kaum an die Nähmaschine gesetzt, war das neue Beinkleid auch schon fertig <3. Das motiviert und macht Spaß.

Ich finde sie wirklich gelungen und werde sie öfter nähen.
Kommentare on "Beinkleid. {RUMS am Donnerstag}"
  1. Die Möglichkeit, Leggings aus sämtlichen Lieblingsstoffen zu nähen ist einfach toll!! Ich bin da auch Fan davon - da entstehen doch ganz andere Möglichkeiten :-). Ein Hoch auf unsere Nähmaschinen!!!
    Alles Liebe
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Worte unterschreibe ich sofort :). Ein Hoch auf die Nähmaschinen! <3

      Löschen
  2. Hihi... ich hab schon drauf gewartet, nachdem ich deinen Kommentar bei Punkelmunkel gelesen hatte! ;)
    Gut schaut sie aus!

    Liebe Grüße Anja! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na Logo :). Leere Versprechungen/Androhungen ;) fetzen nicht.
      Danke Dir!!
      Ganz liebe Grüße! <3

      Löschen
  3. ach, hier ist's ja schön!
    ein leben ohne leggins wäre doch wie ein leben ohne schokolade <3

    herzallerliebste grüße
    nina

    AntwortenLöschen
  4. Wow, dass sieht so gut aus!
    Ganz tolle Arbeit. :)

    LG Darleen

    http://deardarleen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen